Black gradient left corner Black gradient Black gradient right corner

Back Award, Back Award, Küchenmaschinen

Back Award 2021: Kenwood sucht den Kuchen des Jahres

(Neu-Isenburg, 16. September 2021) Der Back Award bringt in diesem Jahr die Vielfalt auf Teller und Kaffeetafeln: Denn Kenwood kürt den vielfältigsten „Kuchen des Jahres“. Unter dem Motto Diversity dreht sich alles darum zu zeigen, dass die Diversität unserer bunten, vielseitigen und bereichernden Gesellschaft auch in unseren Kuchen und Torten steckt. Deshalb wird es Zeit, beides zusammenzubringen und die Vielfalt so zu feiern, wie es Kenwood am besten kann: Beim Backen!

Mit der Suche nach dem diversesten Kuchen des Jahres möchte der Experte für Küchenmaschinen den Beweis antreten, dass unsere Fähigkeiten in der Küche genauso vielseitig sind wie wir Menschen. Vom 16. September bis zum 3. Oktober haben alle Backfans Zeit ihre Kuchenkreationen einzureichen. Ob einfacher Rührkuchen oder mehrstöckige Torte, jede:r hat die Chance mitzumachen und aufs Siegertreppchen zu kommen. Denn es geht vor allem um die persönlichen Geschichten der Teilnehmenden, die hinter den Kuchen stecken – ihre Erlebnisse, Herkunft, Urlaubsreisen, Auslandsaufenthalte und natürlich ihre Fantasie.

„Kuchen des Jahres“ vereint Diversity mit der Passion zum Backen

„Beim diesjährigen Back Award möchten wir zeigen, was unsere heutige Gesellschaft ausmacht: Vielfalt. Von multikultureller bis hin zu sexueller Vielfalt und Gender Diversity. In der Backkreation kann sich das auf verschiedenste Weisen ausdrücken: Ob es der Frankfurter Kranz ist, der mit orientalischen Gewürzen gebacken wird, das Originalrezept für den Käsekuchen der Ur-Oma, so cremig wie kein anderer, der Kuchen aus dem Heimatland der Eltern oder eine komplette Neukreation – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt”, erläutert Claudia Zurmühlen, Brand Managerin Kenwood. “Wir bei Kenwood lieben die Anregungen, die aus unserer breiten Community kommen. Diese inspirierende Fantasie der Menschen und die Vielseitigkeit des Backens wollen wir mit dem Back Award wieder zelebrieren. Zudem küren wir mehr als nur einen Kuchen, wir küren den Kuchen des Jahres, den Diversity-Kuchen. Aus der Community, für die Community.”

Gekürt werden die drei besten Kuchenkreationen von einer Expert:innen-Jury, in der unter anderem Europas erfolgreichste YouTuberin im Bereich Kochen und Backen Saliha „Sally“ Özcan und der „Backbube“ Markus Hummel sitzen. Beiden liegt das Thema Vielfalt am Herzen. „Diversity kann man nicht oft genug feiern. Ich bin unglaublich gespannt darauf, wie das Thema von allen Teilnehmenden in ihren Torten umgesetzt wird und freue mich auf eine bunte Bandbreite an Kreationen“, so Backbube Markus. „Jede:r sollte die Möglichkeit nutzen seine Kreativität unter Beweis zu stellen und die selbstkreierten Werke vorzustellen. Es ist auch gar nicht wichtig, dass man gewinnt, sondern vielmehr, dass man sich gegenseitig inspiriert“, erläutert Sally die Ziele des Back Awards.

Bühne frei für die Community: Backprofis und Hobbybäcker:innen sind gefragt

Welcher Kuchen der Top Drei letztendlich den Titel „Kuchen des Jahres“ erringt, das bestimmt die Community. Die drei Finalist:innen haben zehn Tage Zeit, um eine kreative Aufgabe mit ihrer neuen Kenwood Titanium Chef Baker XL zu bewältigen. Dann liegt es in der Hand der Community, denn ab dem 25. Oktober beginnt die Votingphase, in der jede:r für seinen Diversity-Favoriten abstimmen kann.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen: Jede:r, der auf dem Siegertreppchen landet, geht mit der neuen Küchenmaschine von Kenwood im Gepäck nach Hause. Darüber hinaus freut sich der Back-Champion, dessen Kreation den Titel „Kuchen des Jahres“ erringen konnte, über ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro sowie die Trophäe des Kenwood Back Awards. Dem zweiten Platz winkt ein 8-teiliges Kenwood Deko-Set im Wert von über 100 Euro. Zusätzlich wird unter allen Einreichungen gelost und ein:e Glückliche:r ebenfalls mit der neuen Titanium Chef Baker XL bedacht.

Voraussetzung zur Teilnahme am Back Award ist einzig eine Registrierung im Kenwood Club. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei, schnell abgeschlossen und bringt jede Menge Vorteile wie den Zugang zur Rezept-Sammlung und kreative Koch- und Backtipps im Kenwood Newsletter. Mitmachen lohnt sich also in jedem Fall! Mehr Informationen zum Back Award 2021 auf der offiziellen Landingpage.

Im Handumdrehen zum Backprofi dank Titanium Chef Baker XL

Ob kompliziert oder ganz einfach, ob traditionell oder innovativ, ob puristisch oder wilde Mischung – beim diesjährigen Back Award sind alle Kreationen willkommen und haben die Chance auf den Titel des Diversity-Kuchen des Jahres. Leicht von der Hand gehen selbst die aufwändigsten Backkreationen mithilfe der neuen Küchenmaschine von Kenwood: Die Titanium Chef Baker-Serie kombiniert die bekannte Qualität der Chef-Serie mit neuem Design. Dank integrierter Waage, starkem 1.200-Watt-Motor und weiteren Features wie der praktischen DuoBowl in der silbernen Ausgabe, ist sie der ideale Küchenhelfer für alle, die leidenschaftlich gerne backen und ihre Kreativität in der Küche ausleben. Wer nicht zu den glücklichen Gewinner:innen der neuen Titanium Chef Baker XL beim Back Award zählt, findet mehr Informationen zu der neuen Serie unter kenwoodworld.com.

PDF Icon
Bildmaterial Kenwood Back Award 2021
PDF Icon
Presseinformation Kenwood Back Award 2021

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

De'Longhi Group Presseverteiler

Melde dich für unseren Presseverteiler an und bleibe immer informiert.